Unsere Lederschultasche schon im Taschenmuseum

Nach 3 Monaten sind unsere Taschen bereits im Taschenmuseum

Unsere Lederschultasche im Taschenmuseum

Kein Schultag ohne Schulranzen … deshalb hält es das Taschenmuseum Hendrikje in Amsterdam für sinnvoll, diesem eine Sonderausstellung in seinem schönen Museum an der Herengracht zu widmen.

Wir sind gerade erst seit drei Monaten mit unseren Schulranzen live und so waren wir angenehm überrascht, als wir einen Anruf aus dem Museum erhielten.

Sie möchten unsere neuen Schulranzen, als Nachfolger der bekannten Lederschultaschen aus den 70er und 80er Jahren, in diese Ausstellung einbeziehen.

Unsere Lederschultasche im Taschenmuseum

Der Kurator des Tassen Museums fand es nicht nur etwas Besonderes, dass wir aus der alten braunen Schultüte eine ganz neue, bunte Sammlung gemacht haben.

Aber sie fand es auch etwas ganz Besonderes, dass wir wieder mit der Produktion dieser Taschen in den Niederlanden begonnen haben, denn das passiert heutzutage kaum noch.

Der Volkskrant hat auch einen schönen Artikel über diese Schultaschenausstellung mit dem Titel ‘Scholierennostalgie‘ gemacht.

Mit diesem Titel treffen sie den Nagel auf den Kopf, denn viele Niederländer haben schöne Erinnerungen an ihre Schulzeit und die bekannte braune Tasche, die dazu gehört.